Leistungen

Die Leistungen der dARTabase im Überblick:

Werkerfassung

Die Kunstwerke werden zunächst einzeln erfasst. Mit zahlreichen Charakterisitiken werden die Werke detailreich beschrieben. Diese Aufgabe ist etwas mühsam, lohnt sich aber, da die erfassten Werkdaten in vielerlei Kontexten wie Listen, Ausgaben, Suchen, etc.  genutzt werden.

Zu jedem Werk können beliebig viele Bilddaten hinterlegt werden. Als Bildformate werden  jpg und  png unterstützt. Damit ist die Nutzung von Bilddaten von Digitalkameras oder Smartphone-Kameras möglich.

Falls notwendig können Werkblätter erstellt werden. Darin sind alle Angaben zum Werk enthalten und der Ausdruck kann auf DIN A4-Format erfolgen. Damit kann eine papierbasierte Ablage aktuell gehalten und nach und nach in dARTabase überführt werden. Weitere Vorteil von Werkblättern: Käufer, Interessenten oder Galerien können mit Detailangaben zu einzelnen Kunstwerken versorgt werden.

Ausgabe in Werklisten

Mit den Werklisten können die gespeicherten Werke in vielfältiger Art und Weise wieder ausgegeben werden. Die Listen unterstützten dabei zielgerichtet Arbeitsabläufe:

  • Gesamtübersicht
  • Lagerort-Liste: Welche Kunstwerk befindet sich an welchem Ort?
  • Versicherungslisten für Ausstellungen
  • Werklisten für Ausstellungen

Ausstellungsverwaltung

Die Ausstellungsverwaltung bringt Übersicht in die Präsentation der Werke. Mit Ausstellungen können alle Präsentationen von Werke erfasst und archiviert werden. Zu jeder Ausstellung können die präsentierten Werke zugeordnet werden.

Die Ausstellungsorganisation wird mit zahlreichen Listen vereinfacht:

  • Liste der Werke, die bei einer bestimmten Ausstellung gezeigt werden
  • Eine Werkliste für die Versicherung (mit Versicherungswerten)
  • Eine Werkliste für den Transport
  • Liste der Ausstellungen, die anstehen

Ausleihen und Verkäufe

Zeitlich begrenzte Ausleihen können ebenso wie Dauerleihgaben und Verkäufe erfasst und gespeichert werden.

Leistungen ohne Ende

Die Verwaltung von Kunstbeständen mit dARTabase hat weitere bestechende Vorzüge wie

  • Datensicherheit
  • Schneller Zugriff auf Werke per flexibler Suche
  • Sortierung und Auswahl von Werken
  • Inventurunterstützung
  • Paralleles Arbeiten mit mehreren Benutzer am gleichen Datenbestand
  • und vieles andere mehr

Wer einen Virenbefall, Trojaner oder Plattencrash hinter sich hat, kann ein Lied davon singen: Die Speicherung der Werke in dARTabase ist dagegen immun. Wir sorgen für Backups, Datenrettungen und Datensicherheit im Hintergrund. Die dARTabase-Nutzer können sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren.

Noch Fragen? Gerne können Sie hierzu Kontakt mit uns aufnehmen.