Nutzen

Wer kann dARTabase einsetzen?

dARTabase ist universell einsetzbar. Wo immer Werkverzeichnisse eine Rolle spielen. Einen besonderen Nutzen haben folgende Gruppen:

  • Künstler
  • Galerien
  • Sammler und Sammlungen
  • Nachlassverwalter

Wobei hilft dARTabase? Der Nutzen?

dARTabase unterstützt bei der Organisation des Alltags. Künstler können sich wieder auf das künstlerische Schaffen kontzentrierenl Galerien widmen sich mit dARTabase stärker dem Ausstellungsbetrieb. Sammlungen verschlanken ihre Prozesse:

  • Erfassung aller Werke
  • Erstellung von Werklisten
  • Ausstellungsorganisation
  • Werkverkauf und Verkaufsvorbereitung

dARTabase unterstützt einen schrittweisen Einstieg in die digitale Organisation des Kunstbetriebs. Nach und nach können Papierarchive verbessert, abgelöst und elektronisch ersetzt werden. Kein harter Bruch, sondern ein weicher Übergang! Viel mehr Leistung als erwartet…

Vorteile

Weitere Vorteile beim Einsatz von dARTabase sind:

  • Zugriff auf Ihre Werke von verschiedenen Standorten aus: Ob Siei m Atelier sind, bei einem Kunde sind oder mit einem Galeristen eine Ausstellung durchsprechen: dARTabase benötigt nur eine Internet-Verbindung
  • Verschiedene Endgeräte werden unterstützt: iPad, Tablet-PC’s, Apple Macs und normale PC’s und Laptops. Wo Sie einen Browser haben, steht Ihnen dARTabase zu Diensten
  • Datensicherheit: Alle Daten in dARTabase sind vollumfänglich gesichert. Ein PC-Absturz, Virenprobleme oder verlorene USB-Sticks können dARTabase nichts anhaben. dARTabase gibt Ihnen die volle Datensicherheit. Ihre Daten gehen nie wieder verloren.
  • Zugriffsschutz: Ihre Werke, Ausstellungsdaten und alle anderen Daten in dARTabase sind nur für Sie zugreifbar. Ohne Benutzername und einem Kennwort kann niemand auf Ihre Daten zugreifen.

Mehr Informationen gibt’s im dARTabase Leistungsüberblick.

Und welche Vorteile noch in dARTabase stecken erfährt jeder, der damit arbeitet. Zu Beginn. Nach einiger Zeit. Und besonders dann, wenn es hektisch wird. Also eigentlich immer.